Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. 

Info

Das Westfalenfleiß Integrationsunternehmen MDS GmbH bildet aus

Gleich vier neue Auszubildende starteten am 1. August ihre berufliche Karriere bei der MDS GmbH.

Drei junge Menschen absolvieren eine Ausbildung als „Fachpraktiker Küche“ und eine junge Frau eine Ausbildung zur Hauswirtschafterin. 

„Alle AzuBis werden erst einmal an unserem Hauptstandort am Gustav-Stresemann-Weg eingearbeitet“, berichtet Manfred Dreyer, Fachbereichsleitung Küche, Bistros und Betriebsgastronomie der MDS GmbH. „Danach werden sie aber auch an anderen Standorten der MDS zum Einsatz kommen, um alle Bereiche der Küche und der Bistros kennen zu lernen.“ 

Franziska Muhle freut sich: „Ich habe im Rahmen von Schulpraktika sechs verschiedene Küchen kennen gelernt und hier bei MDS hat es mir am besten gefallen. Alle sind sehr freundlich und kümmern sich um uns. Es ist toll, dass ich jetzt hier meine Ausbildung machen kann.“ 

„Wir kommen hier sehr gut miteinander klar, alle sind nett und es macht Spaß, hier zu arbeiten“ ergänzt Ramadan Bytyqi. 

Alle vier haben eine gute Perspektive: „Falls sie die Ausbildung gut meistern und sich harmonisch in unser Team integrieren, haben sie gute Chancen, nach ihrer Ausbildung direkt von uns übernommen zu werden“, stellt Manfred Dreyer in Aussicht.

Zurück