Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 2013

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund unserer nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen. Einkaufsbedingungen des Auftraggebers sind nur wirksam, wenn sie schriftlich von uns anerkannt werden. Spätestens mit der Entgegennahme unserer Lieferung oder Leistung gelten unsere Bedingungen als angenommen. Alle im Katalog oder Angebot angegebenen Maße sind Mittelwerte und ohne Verbindlichkeit.

2. Angebote, Auftragsbestätigung
Unsere Angebote sind freibleibend.
Aufträge gelten als angenommen, wenn sie schriftlich bestätigt sind. Dies gilt auch für die, durch unsere Außendienstmitarbeiter, abgeschlossenen Verträge. Mündliche Nebenabreden, Änderungen usw. bedürfen zu ihrer Wirksamkeit gleichfalls unserer schriftlichen Bestätigung.

3. Preise
Für alle Aufträge werden die am Tage der Lieferung gültigen Listenpreise zugrunde gelegt. Bestätigte Preise gelten nur bei Abnahme der bestätigten Mengen. Unsere Preise verstehen sich, soweit nichts anderes vereinbart, ab Werk, ohne Verpackung, Fracht und Porto in der jeweils angegebenen Währung und Mehrwertsteuer. Händlerpreise auf Anfrage.

4. Liefer- und Leistungszeit
Lieferfristen und -termine gelten nur annähernd, es sei denn, wir haben sie schriftlich bezeichnet. Lieferfristen beginnen mit dem Zugang unserer Auftragsbestätigung, jedoch nicht vor Klarstellung aller Ausführungseinzelheiten. Haben wir die Einhaltung eines Termins oder einer Frist zugesichert, so muss uns der Auftraggeber bei Verzug schriftlich eine angemessene Nachfrist setzen. Ereignisse höherer Gewalt berechtigen uns, auch wenn sie durch unseren Lieferanten oder Unterlieferanten eintreten, die Liefer- oder Leistungszeit um die Dauer der Behinderung und einer angemessenen Anlaufzeit zu verlängern oder für den noch nicht erfüllten Teil vom Vertrage ganz oder teilweise zurückzutreten.

5. Versand
Sämtliche Waren reisen auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Kosten für Verpackung werden branchenüblich berechnet. 
Nach §6 der Verpackungsverordnung (VerpackV) sind wir zur Rücknahme der Verpackung verpflichtet. Für uns organisiert das Duale System der Vfw GmbH (Köln) die Erfassung, Sortierung und Verwertung der gebrauchten Verpackung.

6. Mängel, Gewährleistung
Die Gewährleistung beträgt zwei Jahre. Berechtigte Mängel, die innerhalb der ersten sechs Monate nach Kauf auftreten, werden beseitigt. Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, erfolgt eine Ersatzlieferung. Falls nach der zweiten Reparatur oder Ersatzlieferung wieder Mängel auftreten, entsteht das Recht auf Minderung des Kaufpreises oder Vertragsauflösung. Mängel, die nach den ersten sechs Monaten auftreten, sind uns nachzuweisen. Sind diese berechtigt, wird das Produkt ebenfalls repariert oder ersetzt. Schadenersatzansprüche jeglicher Art – im Rahmen der Gewährleistung und außerhalb der Gewährleistung – gegen uns sind ausgeschlossen, es sei denn, ein gesetzlicher Vertreter hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt.

7. Zahlungsbedingungen
Forderungen aus Dienstleistungen sind innerhalb von 8 Tagen nach Rechnungsdatum netto fällig. Zahlungen für Warenlieferungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug erfolgen. Bei Zahlungsverzug gelten die gesetzlichen Vorschriften: Sie geraten spätestens in Verzug, wenn der Betrag nicht innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Rechnung bezahlt ist. Verzug begründet die Verpflichtung, zusätzlich entstehende Mehrkosten, insbesondere Rechtsverfolgungskosten, zu tragen. Aufrechnungsrechte stehen dem Auftraggeber nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind.

8. Eigentumsvorbehalt
Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum geht erst dann auf den Auftraggeber über, wenn er seine gesamten Verbindlichkeiten uns gegenüber getilgt hat. Bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum auch als Sicherung für unsere Saldoforderung. Wird die von uns gelieferte Ware mit anderen Gegenständen vermischt oder verbunden, so tritt uns der Auftraggeber mit Wirksamwerden dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen seine Eigentums- bzw. seine Miteigentumsrechte an dem vermischten Bestand oder dem neuen Gegenstand ab. Der Auftraggeber verwahrt das Eigentum bzw. Miteigentum mit kaufmännischer Sorgfalt unentgeltlich für uns. Wiederverkäufern ist die Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsgang unter Eigentumsvorbehalt gestattet, aber nur dann, wenn die Forderung der Weiterveräußerung auf uns übergeht.

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand
Erfüllungsort für alle Ansprüche aus dem Vertrag ist Münster. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit Vollkaufleuten, juristischen Personen des öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist 48155 Münster.

10. Datenschutz
Die Betreiberin der Website achtet streng auf die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und die ausschließliche Verwendung für den von Ihnen gewünschten Zweck. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf diese Website und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei automatisch gespeichert. Diese Daten werden lediglich dazu verwendet, die Attraktivität unserer Website zu überprüfen und dadurch Rückschlüsse für eine Optimierung von Inhalt und Funktionalität zu gewinnen. Personenbezogene Nutzerprofile können dadurch nicht gebildet werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Gemäß den geltenden Vorschriften haben Sie das Recht, Auskunft der über Sie gespeicherten Daten zu bekommen. Hierzu erteilen wir Ihnen gerne unter der E-Mailadresse info@mds-muenster.de weitergehende Auskunft.

11. Personenbezogene Daten
Im Falle Ihrer Kontaktaufnahme mit dem vorhandenen E-Mail-Formular werden die an uns übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Diese Daten dienen ausschließlich der Abwicklung Ihrer Anfrage. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung oder Übermittlung findet nicht statt. Wir schützen Ihre Daten gewissenhaft vor Verlust, Missbrauch, unzulässigem Zugriff, unzulässiger Weitergabe, Verfälschung oder Zerstörung. Gemäß den geltenden Vorschriften haben Sie das Recht, Auskunft der über Sie gespeicherten Daten zu bekommen. Hierzu erteilen wir Ihnen gerne unter der E-Mailadresse info@mds-muenster.de weitergehende Auskunft.

12. Rechtlicher Hinweis
Die Inhalte unserer Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Anbieter/Betreiber keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen. Änderungen sind jederzeit vorbehalten.

13. Haftungsausschluss
1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (“Links”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.